2013

Bis Ende April arbeite ich noch im FSJ, danach werde ich hoffentlich als Nebentätige übernommen und kann anfangen meine Stunden auf dem Rettungswagen zu sammeln. Am Besten möglichst viele, noch bevor ich im Oktober die Ausbildung zur Rettungsassistentin anfange.

Ab Oktober gehe ich dann wieder in die Schule. Endlich. Ja, ich vermisse das Lernen jetzt schon.

 

2014

Mitte April habe ich meine Prüfung. Und wenn ich meine 1600Stunden zusammen gesammelt habe, darf ich mich Rettungsassistentin nennen

Nach den Prüfungen gehts für mich 10 Wochen in eine Traumaklinik.

 

So weit die Planung.

Und mehr?

Innerhalb von 7 Jahren muss ich die Fortbildung zum Notfallsanitäter machen (NotSanG ab 1.Januar 2014)....

Langfristig? Mein Traum ist Medizin zu studieren....

 Und diesen Traum möchte ich leben